Gottesdienste wieder öffentlich – aber unter Auflagen

Auch bei uns im Dekanat sind die Gottesdienste wieder öffentlich zugänglich. Selbstverständlich gelten die bekannten Hygienevorschriften (2-Meter Abstand, Mund-Nase-Schutz, Hände desinfizieren…). In einigen Kirchen unseres Dekanates sind Anmeldungen zum Sonntagsgottesdienst notwendig, in anderen reicht der Platz gut aus, so dass man jederzeit daran teilnehmen kann. Weitere Hinweise zur Teilnahme an Gottesdiensten und Anweisungen des Bistums […]

Über uns

Zum katholischen Dekanat Nabburg gehören 16 Pfarreien, die teilweise in 9 Pfarreiengemeinschaften zusammengeschlossen wurden. Ca. 31.000 Katholiken leben in diesem Gebiet und werden von Pfarrern, Pfarrvikaren, Pastoral- und Gemeindereferenten seelsorglich begleitet. Jede Pfarrei bzw. Pfarreiengemeinschaft wählt einen Pfarrgemeinderat, der als oberstes Beratungsgremium der Pfarrei und des Pfarrers die spirituellen Bedürfnisse der Gläubigen im Blick behält […]

Hinweise zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus

Gottesdienste ohne Teilnahme der Öffentlichkeit Die Bistumsleitung hat in den vergangenen Tagen und Wochen einige Anordnungen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus für den Bereich der Katholischen Kirchen im Bistum Regensburg erlassen. Unter anderem finden bis auf weiteres Hl. Messen (werktags, sonntags, feiertags) ohne Teilnahme der Öffentlichkeit statt. Wir weisen an dieser Stelle auf diese […]

Kirchenverwaltungskonferenz zu aktuellen Themen

Bei der Konferenz der Kirchenverwaltungen im Dekanat Nabburg kamen zahlreiche Teilnehmer zusammen, darunter auch Kirchenverwaltungsvorstände (Pfarrer) und Pfarrsekretärinnen. Das angesetzte Thema war überaus spannend: die Folgen des veränderten Umsatzsteuerparagrafen für unsere Kirchenstiftungen. Thomas Lenz, Bilanzbuchhalter und Mitarbeiter in der Abteilung Stiftungswesen der Bischöflichen Finanzkammer, referierte kompetent das umfangreiche Thema und beantwortete alle Fragen der Anwesenden. […]

Workshop zur Erstellung eines Schutzkonzepts bringt Klärungen

Wolfring. Zum Workshop zur Erstellung eines pfarrlichen Schutzkonzeptes kamen zahlreiche Vertreter der Pfarreien/Pfarreiengemeinschaften im Dekanat Nabburg zusammen. Fr. Dr. Helmig, die diözesane Beauftragte für Kinder- und Jugendschutz, gestaltete einen kurzweiligen Fortbildungstag zum Thema „Wie erstellen wir ein Schutzkonzept für unsere Pfarrei“. Mit zahlreichen Hilfen und einem anschaulichen Fahrplan machte sie es den Teilnehmern klarer, wie […]

„Minis for future“ – Dekanatsministrantentag 2019

Dürnsricht. „Minis for future“: So lautet das Motto des Dekanats-Ministrantentages in Dürnsricht. Mehr als 180 Messdiener aus dem Dekanat Nabburg nehmen daran teil und stellen bei zahlreichen Aktionen ihr Geschick und ihr Wissen unter Beweis. Ministranten aus dem gesamten Dekanat Nabburg machten sich auf dem Weg nach Dürnsricht, wo der diesjährige Dekanats-Ministrantentag stattfand. Dort angekommen, […]

Kirchenmusikertreffen mit Regionalkantoren

Dürnsricht. Musik bringt die Liturgie zum Klingen. Gerne treffen sich die Kirchenmusiker im Dekanat Nabburg auf Einladung von Dekan Michael Hoch in Dürnsricht. Dabei sind auch die beiden neuen Regionalkantoren. In anderen Diözesen gibt es schon lange Regionalkantoren, das Bistum Regensburg hat nun nachgezogen. Es wurden zunächst vier Stellen geschaffen, am Ende sollen es acht […]

Dekanat arbeitet mit Pfarreivertretern an Schutzkonzepten

Schwarzenfeld. Zum zweiten Mal trefen sich Vertreterinnen und Vertreter von Kirchenverwaltungen und Pfarrgemeinderäten und Seelsorgern, um sich miteinander der Aufgabe des Erstellens eines Schutzkonzeptes für die jeweilige Pfarrei zu nähern. Nach einem ersten Treffen im Rahmen der Dekanatsversammlung zusammen mit der Präventionsbeauftragten des Bistums Regensburg, Fr. Dr. Judith Helmig, wurde deutlich, dass zwei Dinge sehr […]