Dekanat Nabburg und Dekanat Neunburg-Oberviechtach kommen zusammen

Für das Jahr 2022 wurde in der Diözese eine Veränderung auf Dekanatsebene beschlossen. Die derzeit 33 Dekanate der Diözese werden zu 15 Dekanaten zusammengelegt. Dies betrifft auch die Dekanate Nabburg und Neunburg-Oberviechtach.

Ab 1.3.2022 wird das Dekanat Nabburg in das neue Dekanat NABBURG-NEUNBURG eingehen. Die Pfarrgemeinderäte, pastoralen MitarbeiterInnen und Pfarrer haben sich darüber bereits mehrfach ausgetauscht, so dass ein Übergang reibungslos vollzogen werden kann. Die Geschäfte übernimmt ab 1.3.2022 Dekan Alfons Kaufmann als kommissarischer Dekan.

2021 – Dekantskarte neu

Schreibe einen Kommentar