Kirchenverwaltungskonferenz zu aktuellen Themen

Bei der Konferenz der Kirchenverwaltungen im Dekanat Nabburg kamen zahlreiche Teilnehmer zusammen, darunter auch Kirchenverwaltungsvorstände (Pfarrer) und Pfarrsekretärinnen. Das angesetzte Thema war überaus spannend: die Folgen des veränderten Umsatzsteuerparagrafen für unsere Kirchenstiftungen.

Thomas Lenz, Bilanzbuchhalter und Mitarbeiter in der Abteilung Stiftungswesen der Bischöflichen Finanzkammer, referierte kompetent das umfangreiche Thema und beantwortete alle Fragen der Anwesenden. Bei den Umstellungen werden zahlreiche Hilfestellungen von Seiten der Diözese angeboten, die die Vorbereitungen auf die Veränderungen begleiten werden.

Im zweiten Teil der Konferenz stellte Matthias Walter, Abteilungsleiter des Fachbereichs Stiftungsaufsicht allgemein, die neuen Unterstützungsangebote der Diözese für die Kirchenstiftungen vor. Vor allem das Angebot, einen Verwaltungskoordinator an die Seite gestellt zu bekommen, begrüßten die anwesenden Kirchenverwaltungsmitglieder sehr. Seine Aufgabe ist es, der jeweiligen Kirchenverwaltung bei ihren zahlreichen verwaltungstechnischen Aufgaben fachlich kompetent behilflich zu sein.

Zusätzlich zu diesem Angebot steht zukünftig auch eine Abteilung im Dienstleistungzentrum der Diözese bereit, die Kirchenrechnung für die Kirchenstiftungen erstellt. Der Verwaltungskoordinator ist auch Bindeglied für dieses Angebot der Diözese.

Die Mitglieder der Kirchenverwaltungen sollen mit diesen neuen Unterstützungsangeboten der Diözese in ihrer ehrenamtlichen Aufgabe gestärkt werden. Sie sollen Hilfestellung bekommen, damit sie auch unter komplexer werdenden staatlichen und europäischen Bedinungen rechtssicher und gut entscheiden können. Die Entscheidungshoheit bleibt unverändert bei der Kirchenverwaltung vor Ort. Nicht zuletzt soll auch den Pfarrern die Möglichkeit gegeben werden, sich weniger mit Verwaltung und mehr mit der Seelsorge beschäftigen zu können.

 

Kirchenverwaltungsmitglieder finden hier die passwortgeschützen Unterlagen zum Vortrag.

Schreibe einen Kommentar